News
 

Schäuble fordert Mäßigung im Steuerstreit mit der Schweiz

Berlin (dpa) - Die Aufregung um drei Schweizer Haftbefehle gegen deutsche Steuerfahnder ebbt nicht ab. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble rief die Opposition zur Mäßigung im Steuerstreit auf. Die Schweiz sei genauso ein Rechtsstaat wie Deutschland, sagte Schäuble im Südwestrundfunk. Es sei nicht sinnvoll, jetzt gegenseitig übereinander herzufallen. SPD-Chef Sigmar Gabriel unterstrich aber im RBB-Inforadio, dass die SPD bei ihrer harten Linie gegen das Steuerabkommen bleiben werde. Die Schweiz ermögliche Straftätern, den heimischen Steuerbehörden ihr Millionenvermögen zu entziehen.

Steuern / Kriminalität / Schweiz / Deutschland
03.04.2012 · 12:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen