News
 

Schäuble: Finanz-Kompetenzen auf EU-Ebene verlagern

München (dpa) - Zur Lösung der Euro-Schuldenkrise plädiert Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble dafür, mehr Kompetenzen in der Finanzpolitik auf die europäische Ebene zu verlagern. Man habe eine unabhängige Notenbank, die aber nicht zur Staatsfinanzierung missbraucht werden dürfe, sagte Schäuble dem Magazin «Focus». Dieses Versäumnis habe sich nicht mit dem Stabilitäts- und Wachstumspakt ausgleichen lassen. Einen Teil der Zuständigkeiten in der Finanz- und Haushaltspolitik müsse man auf europäische Institutionen übertragen.

EU / Finanzen / Deutschland
12.11.2011 · 08:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen