News
 

Schäuble erhöht Druck auf Griechenland

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat in der Schuldenkrise den Druck auf Griechenland erhöht. Die Rettung des Landes sei schwieriger als die deutsche Wiedervereinigung, sagte der CDU-Politiker der «Welt am Sonntag». Die Einsicht, dass man etwas dramatisch ändern muss, müsse bei vielen in Griechenland noch wachsen. Griechenland dürfe kein Fass ohne Boden sein. Das griechische Parlament stimmt heute über das neue Sparprogramm zur Rettung des Landes vor der Pleite ab.

EU / Finanzen / Griechenland
12.02.2012 · 02:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen