News
 

Schäuble besetzt Auslandsreferat mit "Financial-Times"-Journalisten

Berlin (dts) - Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will seine Öffentlichkeitsarbeit für ausländische Medien verbessern. Chef des eigens eingerichteten Referats wird Bertrand Benoit, bislang Korrespondent der "Financial Times" in Berlin, berichtet das Nachrichtenmagazin "Spiegel". Benoit solle nicht nur Ansprechpartner für ausländische Korrespondenten sein, vor allem für die angelsächsischer Finanzmedien. Er soll auch dafür sorgen, dass in Zukunft mehr Gastbeiträge des deutschen Finanzministers in ausländischen Publikationen erscheinen. Benoit, 1972 in Vichy geboren, besitzt die deutsche und die französische Staatsbürgerschaft. Das neue Referat ist das erste seiner Art in der gesamten Bundesregierung.
DEU / Weltpolitik / Zeitungen
16.01.2010 · 18:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen