News
 

Schärferer Ton in Koalitionsverhandlungen

Berlin (dpa) - Angesichts massiver Finanzierungsprobleme wird der Ton in den Koalitionsverhandlungen zwischen Union und FDP gereizter. Zu Beginn der zweiten Verhandlungswoche warfen sich beide Seiten gegenseitig vor, auf alten Positionen zu beharren. CDU- Generalsekretär Ronald Pofalla sagte, die Gespräche kämen jetzt in die «entscheidende Phase». Trotz der teilweise erheblichen Differenzen gehen die Wunsch-Koalitionspartner aber weiterhin davon aus, sich bald auf Steuersenkungen einigen zu können.
Parteien / Regierung
12.10.2009 · 19:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen