News
 

Schaeffler AG platziert Kredite mit einem Gesamtvolumen von 1,4 Milliarden Euro bei institutionellen Investoren

(pressebox) Herzogenaurach, 15.02.2012 - .

- Institutionelle Kredittranche auf rund 1,4 Milliarden Euro aufgestockt

- Platzierung in Euro und US-Dollar

- Zweiter Baustein des Refinanzierungskonzeptes erfolgreich umgesetzt

Die Schaeffler AG hat heute Kredite mit einem Gesamtvolumen von rund 1,4 Milliarden Euro bei institutionellen Investoren platziert. Mit dieser Transaktion konnte der zweite wesentliche Baustein des Refinanzierungspaketes, das die Schaeffler AG am 27. Januar 2012 mit ihren Banken abgeschlossen hatte, erfolgreich umgesetzt werden. Im ersten Schritt hatte das Unternehmen Anfang Februar erstmals Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 2,0 Milliarden Euro an den internationalen Kapitalmärkten emittiert.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde das ursprünglich geplante Volumen von 1,0 Milliarden Euro auf rund 1,4 Milliarden Euro aufgestockt. Platziert wurden jeweils eine Euro- und eine Dollar-Tranche. Beide Tranchen haben eine Laufzeit von fünf Jahren und werden variabel verzinst. Die Euro-Tranche hat ein Volumen von 450 Millionen Euro und verzinst sich mit 5,0 Prozent p.a. über dem jeweiligen Euribor Kurs. Die Dollar-Tranche hat ein Volumen von rund 1,3 Milliarden Dollar bei einer Verzinsung von 4,75 Prozent p.a. über dem jeweiligen Libor Kurs.

Klaus Rosenfeld, Finanzvorstand der Schaeffler AG, sagte: "Mit der Platzierung der institutionellen Kredittranchen haben wir den zweiten wesentlichen Baustein unseres Refinanzierungskonzeptes umgesetzt. Dabei konnten wir nicht nur ein weiteres Kapitalmarktsegment für uns erschließen, sondern zugleich die Konditionen unserer Finanzierung weiter verbessern."

Mit der Platzierung der institutionellen Kredite waren BNP Paribas, Deutsche Bank, HSBC und JP Morgan beauftragt. Der Nettoerlös wird zur Rückzahlung von existierenden Bankverbindlichkeiten verwendet.

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit einer Reihe von Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen von den in den zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen oder implizierten Ergebnissen oder Entwicklungen in wesentlicher Hinsicht abweichen. Diese Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen können sich nachteilig auf das Ergebnis und die finanziellen Folgen der in diesem Dokument beschriebenen Vorhaben und Entwicklungen auswirken. Es besteht keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder aus sonstigen Gründen durch öffentliche Bekanntmachung zu aktualisieren oder zu ändern. Die Empfänger dieser Pressemitteilung sollten nicht in unverhältnismäßiger Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen vertrauen, die ausschließlich den Stand zum Datum dieser Pressemitteilung widerspiegeln. In dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen über Trends oder Entwicklungen in der Vergangenheit sollten nicht als Aussagen dahingehend betrachtet werden, dass sich diese Trends und Entwicklungen in der Zukunft fortsetzen. Die vorstehend aufgeführten Warnhinweise sind im Zusammenhang mit späteren mündlichen oder schriftlichen zukunftsgerichteten Aussagen von Schaeffler oder in deren Namen handelnden Personen zu betrachten. Keine Aussage in dieser Pressemitteilung stellt eine Gewinnprognose dar oder lässt sich als eine Gewinnprognose auslegen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.schaeffler-gruppe.de/ir
FirmenIntern
[pressebox.de] · 15.02.2012 · 08:16 Uhr · 172 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

22.09. 08:49 | (00) EnEV 2014 / REHAU Webinar gibt einen kompakten Überblick
22.09. 08:34 | (00) Bayer erhält in Japan die Zulassung für EYLEA® zur Behandlung der ...
22.09. 08:34 | (00) 5 Sterne Redner Kurt-Georg Scheible schärft seine Marke mit neuem Profil
22.09. 08:30 | (00) Flugangst? - Wenn Passagiere nicht entspannt fliegen können, helfen Information ...
22.09. 08:30 | (00) 24/7/365 gegen Falten und diverse Schönheitsfehler
22.09. 08:27 | (00) In Rente geschickt: Durchlauferhitzer lief 56 Jahre einwandfrei
22.09. 08:26 | (00) CEWE auf der photokina 2014: Freude am Foto erleben
22.09. 08:24 | (00) Ein Bollwerk gegen die Kälte - und Preissteigerungen bei Öl und Gas
22.09. 08:20 | (00) Marco Wittmann nach DTM-Titelgewinn auf "Champions-Tour" - BMW Motorsport ...
22.09. 08:17 | (00) Wirtschaftsjunioren wählen neuen Vorstand
22.09. 08:17 | (00) "Grüne Tage Thüringen" 2014: Besucherplus von 14 Prozent
22.09. 08:16 | (00) Zeitreise mit Opel Corsa aller Generationen bei der Creme 21
22.09. 08:15 | (00) Schweizer Team "Sugyp SA" gewinnt den 24. Internationalen Feuerwerkswettbewerb ...
22.09. 08:15 | (00) VZM-Gruppe mit breitem Beratungssprektrum zur betrieblichen Sicherheit
22.09. 08:14 | (00) BMW Team RLL erreicht auf dem "Circuit of the Americas" die Plätze sechs und ...
22.09. 08:13 | (00) "Schlaubayer" ab heute in allen App-Stores
22.09. 08:12 | (00) Moderne Rechenzentren helfen dem Klima
22.09. 08:11 | (00) Christina Costanza als Studienleiterin in Pullach eingeführt
22.09. 07:52 | (00) Eine ganze Region schafft was: 6.000 Menschen beim Freiwilligentag gemeinsam am ...
22.09. 07:45 | (00) Neue Generation der Aspirin® Tablette kommt aus Bitterfeld
22.09. 07:39 | (00) Nachhaltige Aufbereitung von Kunststoffen
22.09. 07:37 | (00) Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für hervorragende ...
22.09. 07:36 | (00) Elektrisierende F(r)ische
22.09. 07:33 | (00) Exklusiv bei Caseking: Die weltweit erste NVIDIA GeForce GTX 970 mit ...
22.09. 07:29 | (00) Leica Camera AG und Panasonic vertiefen strategische Partnerschaft im ...
123...103104105
 

News-Suche