News
 

Schadensbegrenzung nach Jung-Rücktritt

Karl-Theodor zu GuttenbergGroßansicht
Berlin (dpa) - Nach dem Rücktritt von Arbeitsminister Franz Josef Jung will die schwarz-gelbe Koalition rasch wieder Tritt fassen. Die Menschen würden zu Recht Geschlossenheit und Handlungsfähigkeit fordern, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Peter Altmaier. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier sprach dagegen von einem katastrophalen Start der neuen Regierung. Die Grünen verlangen einen Wechsel der Einsatzstrategie der Bundeswehr. Kanzlerin Angela Merkel hatte gestern das Kabinett umgebildet. Neue Arbeitsministerin wird Ursula von der Leyen, neue Familienministerin Kristina Köhler.
Konflikte / Bundeswehr / Bundestag / Afghanistan
28.11.2009 · 21:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen