News
 

Schaar warnt vor Einsatz von Körperscannern

Berlin (dpa) - Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat vor einem voreiligen Einsatz sogenannter Körperscanner gewarnt. «Ich habe bisher noch kein Gerät gesehen, das die Persönlichkeitsrechte wahrt», sagte Schaar der «Frankfurter Rundschau». Dagegen rechnet der EU-Rechtsexperte Klaus-Heiner Lehne damit, dass die EU den Weg für einen europaweiten Einsatz der Nacktscanner bis zum Frühsommer freimacht. Geräte neuester Generation zeigten die Passagiere nicht nackt, so Lehne.
Terrorismus / Luftverkehr / USA / Deutschland
05.01.2010 · 07:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen