News
 

Scarlett Johansson zu sexy für Rolle

Los Angeles (dts) - Die US-amerikanische Schauspielerin Scarlett Johansson ist zu sexy für die Rolle der Lisbeth Salander in dem Film "The Girl with the Dragon Tattoo". "Scarlett Johansson war großartig, aber das Problem bei ihr ist, dass man es kaum erwarten kann, dass sie sich auszieht", sagte der Regisseur David Fincher in einem Interview mit der "Vogue". Der Charme Salanders solle mehr wie der E.T.s sein.

"Wenn E.T. unter dem Tisch sitzt und Schokolade isst, findet man ihn einfach süß. So sollte es sein", erklärte der Regisseur weiter. Nachdem mehrere Schauspielerinnen für die Rolle vorgesprochen hatten, fürchtete Fincher nie die richtige Besetzung zu finden. "Ich dachte schon, dass ich mir eine Person vorstelle, die gar nicht existiert", betonte Fincher. Scarlett Johansson ist bekannt aus Filmen wie "Vicky Christina Barcelona" und "Das Mädchen mit dem Perlenohrring".
USA / Leute
18.10.2011 · 07:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen