News
 

Sauerstoffgenerator auf ISS ausgefallen

Moskau (dpa) - Auf der Internationalen Raumstation ISS ist einer der Sauerstoffgeneratoren ausgefallen. Das teilte die US- Weltraumbehörde NASA laut der russischen Agentur Interfax mit. Es bestehe aber keine Lebensgefahr für die Raumfahrer, sagte ein Experte in Moskau. Nach der Ursache des Defekts werde gesucht. Möglicherweise könne ein Ersatzgenerator für die Atemluft angeschlossen werden. Derzeit arbeiten sechs Raumfahrer auf der ISS, zudem halten sich dort sieben Astronauten vom US-Shuttle «Discovery» auf.
Raumfahrt / ISS / USA / Russland
14.04.2010 · 11:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen