News
 

«Sauerland-Terrorist» soll deutschen Pass verlieren

Tübingen/Ulm (dpa) - Einer der «Sauerland-Terroristen» könnte seinen deutschen Pass bald verlieren und damit staatenlos werden. Das Tübinger Regierungspräsidium hat eine Entscheidung der Ulmer Ausländerbehörde bestätigt, die die Einbürgerung des 25-jährigen Atilla Selek widerrufen hatte. Das sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur dpa. Die Ausländerbehörde hatte dem gebürtigen Türken «arglistige Täuschung» vorgeworfen, weil er bei seiner Einbürgerung Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen ihn verschwiegen habe. Der Widerruf ist noch nicht rechtskräftig.

Terrorismus / Kriminalität
23.07.2010 · 16:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.11.2017(Heute)
22.11.2017(Gestern)
21.11.2017(Di)
20.11.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen