News
 

Saudi-Arabien: Zwei Verletzte bei Absturz von Frachtflugzeug

Riad (dts) - In der saudi-arabischen Hauptstadt Riad ist am Dienstag ein Frachtflugzeug der Lufthansa abgestürzt. Die Maschine vom Typ MD-11 soll arabischen Medienberichten zufolge bei der Landung auf einer Behelfsrollbahn des King Khalid International Airport in zwei Teile gebrochen sein. Nach dem Absturz wurden der Pilot und der Co-Pilot laut Lufthansa Cargo in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der genaue Zustand der Verletzten ist allerdings unklar. Todesopfer habe es bei dem Absturz jedoch nicht gegeben. Kurz vor der Bruchlandung soll schwarzer Rauch an der Maschine zu sehen gewesen sein. Die genaue Absturzursache ist derzeit noch unklar. Das Frachtflugzeug war von Frankfurt am Main nach Saudi-Arabien unterwegs. Die Deutsche Lufthansa AG-Tochter Lufthansa Cargo ist die weltweit zweitgrößte Frachtfluggesellschaft.
Saudi-Arabien / Luftfahrt / Unglücke
27.07.2010 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen