KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Saudi-Arabien blockiert Facebook

Riad (dts) - Saudi-Arabien hat die Social-Network-Website Facebook blockiert. Ein namentlich nicht genannter Beamter der saudi-arabischen Kommission für Kommunikation begründet das Vorgehen damit, dass Facebook mit den verbreiteten Inhalten gegen die konservative Wertvorstellungen im Land verstoßen habe. Im Moment erscheint eine Fehlermeldung, wenn ein Internet-Nutzer in dem Wüstenstaat versucht, auf die Facebook-Seite zuzugreifen, so der Beamte.

Die Sperrung sei nach Angaben des Offiziellen aber nur eine vorübergehende Maßnahme. Bereits Pakistan und Bangladesch haben dieses Jahr zeitweilig das Netzwerk blockiert. Facebook ist eine Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke, die 2004 von Mark Zuckerburg und seinen Kommilitonen Eduardo Saverin, Dustin Moskovitz und Chris Hughes entwickelt wurde. Ursprünglich war die Website für Studenten der Harvard University gedacht.
Saudi-Arabien / Unternehmen / Internet / Justiz
13.11.2010 · 17:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen