News
 

Sascha Vogt neuer Juso-Chef

Essen (dpa) - Der 29-jährige Politologe Sascha Vogt ist neuer Bundesvorsitzender der Jungsozialisten. Vogt wurde am Abend beim Bundeskongress der SPD-Nachwuchsorganisation in Essen mit 68,1 Prozent der Stimmen gewählt. Die bisherige Chefin des Verbandes, Franziska Drohsel, hatte aus privaten Gründen ihren vorzeitigen Rückzug erklärt. Vogt war seit vergangenem Jahr ihr Stellvertreter. Der neue Juso-Chef forderte die SPD-Spitze auf, die innere Erneuerung der Partei engagierter als bisher voranzutreiben.
Parteien / SPD / Jusos
18.06.2010 · 22:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen