News
 

Sarrazin soll Bundesbank verlassen

SarrazinGroßansicht

Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesbank will Sarrazin rauswerfen - ein einmaliger Vorgang in der Geschichte der Zentralbank. Kanzlerin Merkel ist erleichtert. Eine Entlassung Sarrazins ist aber juristisch heikel. Jetzt ist Bundespräsident Wulff am Zug. Ein rasche Entscheidung ist ungewiss.

Migration / Integration / SPD / Bundesbank
02.09.2010 · 22:53 Uhr
[10 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen