News
 

Sarrazin-Porträt an SPD-Parteizentrale gesprüht

Berlin (dpa) - Neues Graffiti an der SPD-Bundesparteizentrale in Berlin-Kreuzberg: Ein Unbekannter sprühte am frühen Morgen ein Porträt des umstrittenen SPD-Mitgliedes und scheidenden Bundesbank- Vorstands, Thilo Sarrazin, an die Fassade. Der Mann wurde dabei von Polizeibeamten beobachtet, er konnte aber flüchten. Gegen Sarrazin hat der SPD-Vorstand ein Parteiausschlussverfahren wegen seiner umstrittenen Äußerungen zur Integration und zur Erblehre eingeleitet.

Kriminalität / Berlin
24.09.2010 · 07:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen