News
 

Sarrazin greift Politik und Merkel an

Berlin (dpa) - Nach seinem angekündigten Rückzug aus dem Bundesbank-Vorstand teilt Thilo Sarrazin nun aus: Er griff die herrschende «politische Klasse» scharf an. Zu den Gründen seines überraschenden freiwilligen Abgangs gefragt, sagte Sarrazin , es habe eine «Abstoßungsreaktion in der politischen Klasse» ausgelöst. Der 65-Jährige kritisierte namentlich Bundeskanzlerin Angela Merkel. Es sei ungewöhnlich, dass die Bundeskanzlerin sage, dass Buch sei nicht hilfreich. Gute Bücher seien überhaupt selten hilfreich.

Migration / Integration
10.09.2010 · 23:31 Uhr
[4 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen