News
 

Sarrazin: Euro-Austritt wäre ein "attraktives Modell" für viele Länder

Berlin (dts) - Der umstrittene Autor und frühere Bundesbanker Thilo Sarrazin hat erneut neben Griechenland auch anderen Ländern einen Austritt aus dem Euro-Währungssystem nahe gelegt. "Eine am Ende erfolgreich bewältigte Rückkehr Griechenlands zur eigenen Währung würde zeigen, dass für ein Land die Welt auch nach dem Euro weitergeht, und könnte sogar zu einem attraktiven Modell für Länder mit großen Wettbewerbsproblemen werden", sagte Sarrazin der "Welt am Sonntag". Sarrazin hatte im Mai ein Buch veröffentlicht, dass sich kritisch mit dem Euro auseinandersetzt ("Europa braucht den Euro nicht").

Wegen seines Bestsellers "Deutschland schafft sich ab" war Sarrazin unter anderem mit Rassismus-Vorwürfen konfrontiert worden, was er aber stets bestritten hatte.
DEU / Finanzindustrie
17.06.2012 · 02:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen