News
 

Sarrazin entmachtet

Berlin (dpa) - Politiker von CDU und SPD haben mit Kritik auf die Entmachtung von Thilo Sarrazin in der Bundesbank wegen seiner umstrittenen Äußerungen zur Integration von Ausländern reagiert. Dies sei «nicht transparent und nicht nachvollziehbar», so der Unions- Finanzpolitiker Otto Bernhardt in der «Bild»-Zeitung. Auch der SPD- Bundestagsabgeordnete Peter Danckert kritisierte die Entscheidung. NRW-Integrationsminister Armin Laschet nahm die Diskussion zum Anlass, ein Integrationsministerium auf Bundesebene zu fordern.
Bundesbank / Integration
14.10.2009 · 04:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen