News
 

Sarkozys CO2-Steuer: Vier Cent pro Liter Benzin

Paris (dpa) - Nach wochenlangen Diskussionen hat der französische Präsident Nicolas Sarkozy die Einführung einer CO2-Steuer ab 2010 angekündigt. Ziel sei es, das Verhalten zu ändern und zum Energiesparen anzuregen, so Sarkozy. Er hoffe, dass andere Länder sich an Frankreich ein Beispiel nehmen. Der Spritpreis werde durch die neue Steuer um vier Cent steigen, auch Gas und Öl sollen teurer werden. Strom sei ausgenommen, da Frankreich einen Großteil seines Stroms durch Atomenergie und erneuerbare Energien produziere.
Umwelt / Klima / Frankreich
10.09.2009 · 18:05 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen