News
 

Sarkozy fordert in USA Regulierung der Weltwirtschaft

New York (dpa) - Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hat in den USA eine stärkere Regulierung der Weltwirtschaft gefordert. «Wir können nicht länger ein kapitalistisches System ohne Regeln, ohne Ordnung, ohne Normen akzeptieren», sagte Sarkozy. Die Weltwirtschaft habe sich in den letzten 20 Jahren von einer produktiven in eine spekulative Wirtschaft verwandelt. «Aber ein System, in dem das meiste Geld durch Spekulieren statt durch Produzieren verdient wird, in solch einem System möchte ich nicht leben.»
Handel / USA / Frankreich
29.03.2010 · 17:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen