News
 

Sarkozy bei EU-Gipfel unter Druck

Brüssel (dpa) - Frankreich hat sich mit seiner Abschiebepraxis gegen Roma in Europa ins Abseits gestellt. Auf dem EU-Gipfel in Brüssel geriet der französische Präsident Nicolas Sarkozy unter Druck. Die Staats- und Regierungschefs besprachen den Streit beim Mittagessen, bestätigten Diplomaten. Dabei soll es sehr kontrovers zugegangen sein. Sarkozy soll versucht haben, die Debatte auf EU- Justizkommissarin Viviane Reding zu begrenzen. Sie hatte die massenweise Ausweisung von Roma aus Frankreich scharf kritisiert.

EU / Gipfel
16.09.2010 · 16:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen