News
 

Sardinien: Vermisster lebend gefunden

Cagliari (dts) - Auf der italienischen Insel Sardinien wurde nach den schweren Unwettern ein Vermisster lebend gefunden. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur ANSA. Die starken Regenfälle vom Montag hatten mindestens 18 Todesopfer gefordert, ein Mensch werde weiterhin vermisst. An nur einem Tag sei so viel Regen gefallen wie sonst in sechs Monaten.

Die italienische Regierung hat für Insel den Notstand erklärt, für die kommenden 24 Stunden wurden neue Unwetterwarnungen herausgegeben. Der italienische Ministerpräsident Enrico Letta reiste unterdessen nach Sardinien, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Papst Franziskus bat über seinen italienischen Twitter-Account um Gebete für die Opfer des Unwetters.
Vermischtes / Italien / Unglücke / Wetter
19.11.2013 · 19:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen