News
 

Sapina packt aus: «Selbst Geld gegeben»

Bochum (dpa) - Wettbetrüger Ante Sapina ist endgültig in die Offensive gegangen. Im Bochumer Fußball-Wettskandalprozess hat der Berliner seine Beteiligung an Wettmanipulationen und Schmiergeldzahlungen gestanden. Er habe sich auch selbst an den Kosten beteiligt, wenn Spielern Geld gegeben wurde, sagte Sapina. Hierarchien und Führungsebenen habe es aber nicht gegeben. Jeder sei sich immer selbst der Nächste gewesen. Sapina und fünf weiteren Angeklagten wird vorgeworfen, insgesamt 47 Spiele verschoben zu haben.

Fußball / Kriminalität / Prozesse
07.04.2011 · 13:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen