News
 

Sanktionen gegen Syrien vorerst vom Tisch

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat nur noch über eine entschärfte Variante des von den EU-Ländern vorgelegten Resolutionsentwurf gegen Syrien beraten. Die Sanktionsdrohungen wurden aus dem Papier gestrichen. Hauptgrund: mögliche Vetos von Russland und China trotz der Tausenden Toten in Syrien. Aber auch Brasilien, Indien und Südafrika haben Vorbehalte gegenüber Sanktionen. Heute soll in New York auf Expertenebene über die Resolution beraten werden, die die Gewalt des Regimes gegen die Opposition verurteilen soll.

Unruhen / UN / Syrien
29.09.2011 · 02:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen