News
 

Sanktionen gegen Syrien beschlossen

Kairo (dpa) - Die Arabische Liga verhängt Wirtschaftssanktionen gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad in Syrien. Das haben die Außenminister der Liga bei einem Krisentreffen in Kairo beschlossen. 19 der 22 arabischen Staaten haben den Strafmaßnahmen zugestimmt. Damit reagiert die Arabische Liga auf das anhaltende Blutvergießen in dem Land und will Assad zu einem Ende der Gewalt gegen friedliche Demonstranten bewegen.

Konflikte / Syrien
27.11.2011 · 15:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen