News
 

Sanktionen gegen iranische Bank geplant

Berlin (dpa) - Deutschland und die anderen EU-Mitglieder bereiten Sanktionen gegen die Europäisch-Iranische Handelsbank vor. Der Verdacht habe sich erhärtet, dass die Bank in verbotene Aktivitäten bei der Weitergabe von nuklearen Materialien verwickelt sei, heißt aus deutschen Regierungskreisen. Es gebe zudem zahlreiche Hinweise auf die Finanzierung von bereits sanktionierten Firmen und Institutionen durch die EIHB. Die EU-Außenminister müssen die Sanktionen noch beschließen.

EU / International / Iran / Deutschland
13.05.2011 · 14:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen