News
 

Sandra Bullock unterstützt Werbekampagne zur Öl-Katastrophe

New Orleans (dts) - US-Schauspielerin Sandra Bullock ist Teil einer Werbekampagne, die sich mit der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko auseinandersetzt. In einem Werbespot der US-Organisation "Woman of the Storm" appeliert die 45-Jährige gegen das Verschweigen und Kleinreden der Katastrophe: "Was kann getan werden? Nutzt eure Stimme", fordert sie. Neben Bullock erscheinen noch weitere Prominente in dem Spot, unter anderem der Musiker Lenny Kravitz sowie der Schauspieler John Goodman.

Ziel der Kampagne mit dem Titel "Be the one" ist es in einer Online-Petition über eine Millionen Unterschriften zu sammeln, um die Aufmerksamkeit auf die Beseitigung der durch das Öl entstandenen Schäden zu lenken. Die Petition soll an den US-Kongress weitergereicht werden.
USA / Leute
21.07.2010 · 20:08 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Adiceltic - Großer Anbietervergleich zum Geld verdienen