News
 

Sandra Bullock geht gegen Verfolger vor

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Schauspielerin Sandra Bullock will einen lästigen Verfolger per Gerichtsentscheid loswerden. Das berichtet der Internetdienst «Eonline.com». Bullock geht demnach gegen einen Mann vor, von dem sie sich seit Jahren immer wieder verfolgt fühlt. Per einstweiliger Verfügung muss der 41-Jährige nun Abstand von der Oscar-Gewinnerin und ihrer Familie halten. Eine weitere Anhörung in dem Fall ist für Anfang August geplant. 2003 war die Schauspielerin erstmals gegen den Stalker vor Gericht gezogen.
Leute / USA
20.07.2010 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen