News
 

Samuel L. Jackson greift TV-Moderator wegen Verwechslung an

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star Samuel L. Jackson hat einen Fernsehmoderator wegen einer Verwechslung mit einem afro-amerikanischen Kollegen während eines Live-Interviews angegriffen. «Ich bin nicht Laurence Fishburne. Wir sehen nicht alle gleich aus», sagte der Schauspieler im US-Sender KTLA. «Sie wollen der Entertainment-Reporter des Senders sein?», fragte Jackson und meinte: «Wir sind vielleicht alle schwarz und berühmt, aber wir sehen nicht alle gleich aus.» Der Moderator Sam Rubin entschuldigte sich später vor laufender Kamera.

Leute / Medien / Fernsehen / USA
11.02.2014 · 08:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen