News
 

Samsung will iPhone 4S in Italien und Frankreich stoppen

Seoul (dpa) - Im Patentkrieg zwischen Apple und Samsung nehmen die Südkoreaner jetzt das neue iPhone 4S ins Visier. Samsung will den Verkauf des gerade erst vorgestellten Apple-Handys zunächst in Frankreich und Italien blockieren. Bei Gerichten in Paris und Mailand soll eine Einstweilige Verfügung beantragt werden, sagte ein Sprecher des Elektronikhersteller in Seoul. Nach weiterer Überprüfung seien rechtliche Schritte auch in anderen Ländern geplant. Die beiden Unternehmen liefern sich einen heftigen weltweiten Konflikt um Patente und Schutzrechte bei ihren Smartphones und Tablet-Computern.

dpa

Telekommunikation / Computer / Internet / Südkorea
05.10.2011 · 14:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen