News
 

Saldo beim 1. FC Köln gefeuert

Köln (dts) - Der 1. FC Köln hat sich endgültig von seinem Trainer Zvonimir Soldo getrennt. Gegen 16:30 am Sonntag war die erwartete Entscheidung gefallen. Die 1:2-Niederlage in Hannover und das schwache Auftreten der Mannschaft war den Verantwortlichen offensichtlich zu viel.

Im Pokalspiel gegen 1860 München soll U-23-Trainer Frank Schaefer auf der Bank des FC sitzen. Am Nachmittag hatte der "Kölner Stadt-Anzeiger" die offenbar vorbereitete Meldung aufgrund eines "technischen Defektes" versehentlich zu früh auf die Internetseite gestellt, später wieder zurückgezogen und damit für allgemeine Verwirrung gesorgt. Zvonimir Soldo bestätigte dann aber gegenüber dem Fußball-Magazin "kicker" seinen Rauswurf.
DEU / Fußball
24.10.2010 · 17:17 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen