News
 

Sagt Zschäpe aus? - Bundesanwaltschaft schweigt

Karlsruhe (dpa) - Im Fall der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe hüllt sich die Bundesanwaltschaft in Schweigen. Ob Zschäpe heute aussagt, wie von den «Stuttgarter Nachrichten» berichtet, ist damit völlig unklar.

«Wir geben zu keinerlei Details irgendeinen Kommentar», sagte ein Sprecher der Karlsruher Behörde am Mittwoch. Im Moment gebe es keine neuen Informationen. Das Blatt hatte unter Berufung auf Ermittlerkreise berichtet, dass Zschäpe «auspacken» wolle.

Zschäpe gehörte laut Bundesanwaltschaft gemeinsam mit ihren inzwischen toten Komplizen Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos zur Terrorgruppe «Nationalsozialistischer Untergrund». Die Gruppe soll neun Geschäftsleute türkischer und griechischer Abstammung sowie eine Polizistin in Heilbronn ermordet haben.

Kriminalität / Extremismus / Mordserie
16.11.2011 · 10:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen