News
 

Sängerin Miley Cyrus ist Kuss-Szene peinlich

Los Angeles (dts) - Die US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin Miley Cyrus ist peinlich berührt gewesen als sie den kanadischen Schauspieler Kevin Zegers für das Musikvideo "The Big Bang" küssen sollte. "Es gibt eine echt gute Kuss-Szene in dem Video. Das war sehr merkwürdig, denn Kevin ist der Freund einer sehr guten Bekannten von mir, mit der ich auch zusammen arbeite. Ich war dann ein bisschen verlegen als sie auch am Set war", sagte die 17-Jährige dem Online-Magazin "E!News".

Trotzdem sei es angenehmer gewesen, diese intime Szene mit jemandem zu drehen, den die Sängerin kenne. Miley Cyrus gelang 2006 der Durchbruch als Schauspielerin mit der TV-Serie "Hannah Montana". 2008 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "Breakout" und startete damit ihre Gesangskarriere.
USA / Musik / Fernsehen / Leute
18.11.2010 · 18:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen