News
 

Sängerin Dionne Bromfield träumt von ihrer Patentante Amy Winehouse

London (dts) - Die 16-jährige Sängerin Dionne Bromfield bekommt in ihren Träumen immer wieder Besuch von ihrer verstorbenen Patentante Amy Winehouse. "In meinem Traum weiß ich, dass das nicht real sein kann, aber ich sehe und höre sie, spüre ihre Anwesenheit", sagte Bromfield dem "Zeit-Magazin". Es sei "ein sehr seltsames, aber auch tröstliches Gefühl, das nach dem Aufwachen noch anhält".

Winehouse, die bis zu ihrem Tod für Bromfield "wie eine große Schwester" gewesen sei, spreche ihr in diesen Träumen Mut zu: "Hab keine Angst, und lass dich nicht beirren, es wird großartig werden, du musst nur dran bleiben und an dich glauben." Diese Träume gäben ihr das Gefühl, "dass sie immer noch für mich da ist, an mich glaubt und mich unterstützt. Das ist sehr wichtig für mich." Nach dem Tod von Winehouse sei es anfangs schwierig für Bromfield gewesen, in der Öffentlichkeit ständig das Gesicht der Patentante zu sehen: "Ich habe mir gewünscht, es möge aufhören. Aber dann habe ich begriffen, dass sie vielen Menschen in der ganzen Welt sehr viel bedeutet hat und dass diese Menschen auch ein Recht auf Abschied haben. Heute freue ich mich, wenn ich im Radio ihre Stücke höre oder in den Magazinen Fotos von ihr sehe. Es ist schön, dass etwas von ihr geblieben ist, auch wenn sie physisch nicht mehr da ist."
Großbritannien / Leute / Musik
11.04.2012 · 14:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen