News
 

Sänger Justin Bieber muss wegen Attacke auf Chauffeur vor Gericht

Toronto (dpa) - Popstar Justin Bieber hat nun auch in seiner kanadischen Heimat Ärger mit der Justiz. Dem Sänger wird vorgeworfen, den Fahrer einer Limousine geschlagen zu haben. Bieber muss deshalb am 10. März vor einem Gericht erscheinen. Er hatte sich zuvor auf einer Polizeiwache gestellt, die er Medienberichten zufolge nach rund zwei Stunden wieder verließ. Bieber selbst äußerte sich zunächst nicht. Der Popstar war in den vergangenen Wochen immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Musik / Leute / Kanada
30.01.2014 · 06:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen