News
 

Sänger begeht Selbstmord bei Festival in Belgien

Hasselt (dpa) - Der Sänger der britischen Elektropop-Gruppe Ou Est le Swimming Pool, Charles Haddon, hat sich umgebracht. Wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete, stürzte sich Heddon beim Pukkelpop-Festival in Kiewit bei Hasselt von einem Pfeiler auf den Künstler-Parkplatz. Die Band hatte auf dem Festival zuvor einen Auftritt. Die Veranstaltung, die jährlich Zehntausende Musikliebhaber anlockt, wurde fortgesetzt.

Musik / Unglücke / Belgien
21.08.2010 · 00:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen