News
 

Sächsischer Landtag will Neonazi-Untersuchungsausschuss einsetzen

Dresden (dpa) - Der sächsische Landtag will heute einen Neonazi-Untersuchungsausschuss einsetzen. Das Gremium ist von Linken, SPD und Grünen auf den Weg gebracht worden und soll möglichen Versäumnissen der Regierung und ihrer Behörden bei den Ermittlungen zur Zwickauer Terrorzelle nachgehen. Die schwarz-gelbe Koalition in Sachsen hat sich zwar gegen einen Untersuchungsausschuss auf Landesebene ausgesprochen, kann und will ihn wegen der Minderheitenrechte aber nicht verhindern.

Extremismus / Kriminalität / Sachsen
07.03.2012 · 01:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.11.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen