News
 

Sachsen: Zwei Tote durch Falschfahrer auf A 14

Döbeln (dts) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 14 zwischen Leisnig und Döbeln in Sachsen sind am Sonntag durch einen Falschfahrer zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, sei der 81-jährige Falschfahrer bei Mutzschen auf die A 14 gelangt und kurz danach in ein entgegenkommendes Auto geprallt. Dabei seien nach Polizeiangaben der Falschfahrer und ein Beifahrer des zweiten Pkw getötet worden.

Die Autobahn musste in beide Richtungen stundenlang gesperrt werden, mittlerweile konnte die Richtung Leipzig wieder freigegeben werden.
DEU / SAC / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
18.09.2011 · 12:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen