News
 

Sachsen: Sprengsatz in Dresdner Ikea-Filiale explodiert

Dresden (dts) - In der Dresdner Filiale des schwedischen Möbelhauses Ikea ist am Freitagabend ein Sprengsatz explodiert. Zwei Menschen hätten dabei ein Knalltrauma erlitten, teilte die Polizei mit. Durch die Detonation seien Küchenmöbel und Bereiche des Fußbodens zerstört worden.

Bislang liegen zum Hintergrund der Tat noch keine Informationen vor, die Ermittlungen dauern an. Erst Ende Mai waren in drei Ikea-Geschäften in Belgien, Frankreich und den Niederlanden Sprengsätze explodiert.
DEU / SAC / Kriminalität / Livemeldung
11.06.2011 · 08:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen