News
 

Sachsen: Jugendlicher stirbt bei Unfall während Motorbootrennen

Chemnitz (dts) - Im sächsischen Kriebstein ist am Sonntag ein Jugendlicher bei einem tragischen Unfall während einer Sportveranstaltung ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei verunglückte der 16-jährige Rennbootfahrer bei einer Wettfahrt auf der Talsperre Kriebstein. Dabei drehte sich das Boot des Teenagers aus bisher ungeklärten Gründen entgegen der Fahrtrichtung und kollidierte mit dem Boot eines weiteren Rennteilnehmers.

Der Jugendliche wurde schwer verletzt und erlag noch am Nachmittag seinen Verletzungen. Nach dem Unfall wurde das Rennen abgebrochen. Die Ermittlungen der Polizei zur Unglücksursache dauern an.
DEU / SAC / Unglücke
02.08.2010 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen