News
 

Sachsen-CDU stimmt Koalitionsvertrag mit FDP zu

Dresden (dpa) - Die sächsische CDU hat dem Koalitionsvertrag mit der FDP mit großer Mehrheit zugestimmt. Von den rund 200 Delegierten auf einem Sonderparteitag in Dresden stimmte nur einer gegen den Vertrag. Die Zustimmung galt als Formsache. Die Union konnte sich bei den Verhandlungen in allen für sie wesentlichen Punkten durchsetzen. Die FDP berät übermorgen über den Vertrag. Beide Parteien wollten mit einer schnellen Einigung ein Signal für den Bund senden. In Sachsen gibt es erstmals eine schwarz-gelbe Koalition.
Koalition / Sachsen / CDU
19.09.2009 · 12:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen