News
 

Sachsen-CDU beschließt Koalitionsgespräche mit FDP

Dresden (dpa) - Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich wird umgehend Koalitionsverhandlungen mit der FDP aufnehmen. Die Gespräche sollen bereits morgen beginnen. Auch der Landesvorstand der FDP sprach sich für die Aufnahme von Verhandlungen mit der CDU aus. Die CDU war bei der Landtagswahl am Sonntag mit 40,2 Prozent erneut stärkste Kraft in Sachsen geworden. Die FDP legte von 5,9 auf 10 Prozent zu. Rechnerisch wäre in Sachsen auch eine Fortsetzung der CDU/SPD-Koalition oder eine schwarz-grüne Koalition möglich.
Wahlen / Landtag / Sachsen
31.08.2009 · 22:05 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen