News
 

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff will sich vom Amt "nicht verbiegen lassen"

Magdeburg (dts) - Der neue Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, Reiner Haseloff (CDU), will sich von seinem neuen Amt nicht verbiegen lassen. "Ich versuche zu bleiben wie ich bin", sagte Haseloff der "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwochausgabe). Er müsse sich aber erst einmal daran gewöhnen, "dass meine persönliche Freiheit aus Sicherheitsgründen beschränkt wird".

Bisher habe er sich "frei im Land bewegen und auf Menschen zugehen" können. Das solle so weit es geht erhalten bleiben. "Ich will in meiner Regierungszeit zum Beispiel alle Kommunen besuchen und so viele Schulen wie möglich, um von den Menschen möglichst viele Rückmeldungen zu unserer Politik zu erhalten", sagte Haseloff dem Blatt. Die Osterfeiertage will der Regierungschef nutzen, um Kraft zu tanken. "Wir werden mit der Familie grillen. Die Würstchen sind eingekauft und Bier ist auch ausreichend da." Insbesondere auf die Zeit mit seinen Enkeln freue er sich. "Und meine vier Enkelkinder dürfen den Garten komplett umwühlen."
DEU / SAH / Parteien / Wahlen
19.04.2011 · 19:11 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen