News
 

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff lobt Merkels speziellen Führungsstil

Berlin (dts) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Rainer Haseloff (CDU), erst seit kurzem im Amt und ostdeutsch geprägt wie die jetzige Bundeskanzlerin und CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel, sieht die deutsche Regierungschefin auch wegen ihres speziellen Führungsstils erfolgreich an der Macht. Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Freitag-Ausgabe) meinte Haseloff, studierter DDR-Physiker wie Merkel, dass die Bundeskanzlerin "in sich ruhend, stabil und mit einem dicken Fell ausgestattet" sei. Das habe bestimmt auch seine Ursache in den Studienzeiten, da bei den Physikern auf 100 Jungs höchstens ein Dutzend Mädchen gekommen seien.

"Wenn man sich da durchsetzt, ist man geprägt fürs Leben", sagte Haseloff. Merkel wurde gerade vom US-Magazin "Forbes" zur mächtigsten politischen Frau auf dem Planeten gekürt. Die Bundeskanzlerin und CDU-Bundesvorsitzende zeichne zudem ein ganz spezieller Führungsstil aus. "Sie ist ostdeutsch und weiblich geprägt, ausgestattet mit der notwendigen Intuition und dem richtigen Maß an Instinkt. Damit haben Männer, vor allem westdeutsche, eher Probleme", weiß Haseloff. "Ich habe damit keine Probleme, weil ich diesen Führungsstil zu Hause jeden Tag erlebe."
DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
26.08.2011 · 07:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen