News
 

Sachsen-Anhalts Innenminister beklagt mangelnde Sensibilität in Teilen der Polizei

Magdeburg (dts) - Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) hat mangelnde Sensibilität und Führungsschwäche in Teilen der Polizei beklagt. Nach dem Überfall auf einen türkischen Imbiss in Mücheln (Saalekreis) sagte Stahlknecht in einem Interview der "Mitteldeutschen Zeitung": "Mangelnde Sensibilität in der Gesellschaft gegenüber Migranten ist ein Problem, daher haben wir dieses Problem auch in der Polizei." Die Führungskräfte seien zwar hervorragend ausgebildet.

"Ich habe aber das Gefühl, dass diejenigen, die nicht Führungskräfte sind, von uns noch besser betreut und geschult werden müssen," sagte Stahlknecht weiter. Dazu sollten weitere Schulungen angeboten werden.
DEU / SAH / Justiz
17.03.2012 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!