News
 

Sachsen-Anhalt: Landesrechnungshof will iPad-Kauf überprüfen

Magdeburg (dts) - Der Landesrechnungshof von Sachsen-Anhalt wird eine Anschaffung von iPads für alle CDU-Landtagsabgeordneten prüfen. Wie Rechnungshofpräsident Ralf Seibicke der "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwochausgabe) sagte, sei der Kauf für insgesamt geschätzte 30.000 Euro zwar wirtschaftlich zulässig - aber nur unter bestimmten Bedingungen. Unter anderem müsse die CDU nachweisen, dass der Computerkauf für die parlamentarische Arbeit notwendig ist.

Noch hat die CDU über den Ankauf der Geräte nicht entschieden. Die Anschaffung ist aber geplant, weil die Fraktion Rücklagen über 280.000 Euro aus Steuergeldern haben soll. Unter anderem der Steuerzahlerbund hatte die Pläne scharf kritisiert.
DEU / SAH / Parteien / Telekommunikation
11.01.2012 · 06:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen