News
 

Sachsen-Anhalt hilft Solarfirmen mit Darlehen

Magdeburg (dts) - Sachsen-Anhalt greift der schwächelnden Solarindustrie finanziell unter die Arme. "Das Land hat zusammen mit der Investitionsbank Sachsen-Anhalt ein Darlehensprogramm auf den Weg gebracht", sagte Wirtschaftsministerin Birgitta Wolff (CDU) der "Mitteldeutschen Zeitung". Das Volumen umfasse 50 Millionen Euro - zwei Anträge von Solarunternehmen lägen bereits vor.

Durch das Programm soll laut Wolff gezielt die Technologieführerschaft der Unternehmen wieder hergestellt werden. Zudem soll es helfen, Unternehmen mit kurzfristigen Liquiditätsengpässen über die Klippe zu helfen, damit keine Arbeitsplätze verloren gehen. Zudem sucht das Land Investoren für bestehende Unternehmen. "Neuansiedlungen werden gefördert, wenn sie mit der Übernahme bestehender Produktionsstätten einhergehen", sagte Wolff. Dem Wirtschaftsministerium würden bereits Anfragen von internationalen Solarunternehmen vorliegen - beispielsweise aus Asien.
DEU / SAH / Energie / Unternehmen
15.11.2011 · 07:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen