News
 

Sachsen-Anhalt: Finanzminister Bullerjahn schließt Landeshilfen für Q-Cells nicht aus

Halle (dts) - Sachsen-Anhalts Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) schließt im Unterschied zu Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) Landeshilfen für den von der Pleite bedrohten Solarkonzern Q-Cells nicht aus. "Wenn es bei Q-Cells die Chance zur Restrukturierung gibt, sollte man sie nutzen. Da ist natürlich zunächst das Unternehmen selbst gefragt. Wir sind - was mögliche Hilfen angeht - gesprächsbereit", sagte Bullerjahn der "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstagausgabe).

"Eine Unterstützung könnte verschiedener Art sein: Förderung, steuerliche Aspekte oder auch Bürgschaften", so der Finanzminister weiter. Das verschuldete Solarunternehmen hatte am Montag mitgeteilt, dass es am morgigen Dienstag einen Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht Dessau einreichen werde.
DEU / SAH / Energie / Unternehmen
02.04.2012 · 18:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen