News
 

Sachsen: 25 Verletzte bei schwerem Busunglück auf A 4

Chemnitz (dts) - Bei einem schweren Busunfall auf der Autobahn 4 bei Chemnitz sind in der Nacht zum Samstag alle 25 Insassen eines Reisebusses zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 57-jährige Busfahrer nahe der Abfahrt Hohenstein-Ernstthal in Richtung Erfurt die Kontrolle über den Bus verloren, kam von der Straße ab und stürzte anschließend in einen Graben. Alle Passagiere wurden dabei verletzt, elf von ihnen schwer.

Der Bus konnte mit schwerem Gerät geborgen werden, die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Unfallursache ist bislang unklar, die Ermittlungen dauern an.
DEU / SAC / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
16.04.2011 · 08:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen